Logo Ramboll
Gute Arbeit für Alleinerziehende
 
 
Amovista
Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft gGmbH (bfz), Standorte Bamberg und Erlangen

Zielsetzung:

  • Aktivierung und Heranführung an den Arbeitsmarkt durch ein Bildungs- und Qualifizierungscenters (BQC) in Kombination mit einem individuellen Coachingprozess und flankierenden Dienstleistungsangeboten.
  • Auf- und Ausbau individueller Unterstützung im Rahmen des regionalen (Stütz-)Netzwerkes (z.B. auch zu regionalen Betreuungseinrichtungen für Kinder)
  • Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt, Förderung der sozialen Integration
  • Stabilisierung des Arbeitsverhältnisses sowie soziale Stabilisierung.
  • Zielgruppe/n:

  • Erwerbsfähige hilfebedürftige alleinerziehende Männer und Frauen in den
    Regionen Bamberg, Forchheim und Erlangen-Höchstadt
  • Handlungsansätze:

    Phase der Aktivierung
  • Profiling und Kompetenzfeststellung, Erstellung eines Förderplans, Einzel- und Gruppencoaching, Förderung der Mobilität, Empowerment
  • Phase der Integration
  • Qualifizierung im Bildungs- und Qualifizierungscenter, Aktive Stellenakquise, Aus- und Aufbau eines Unterstützungsnetzwerkes, Elterntraining und Elterncafé
  • Phase der Stabilisierung
  • Elterntrainings, Zeit- und Selbstmanagement, Betreuung und Beratung von Teilnehmer und Arbeitgeber nach Arbeitsaufnahme
  • Projektlaufzeit:

    01. Oktober 2009 bis 30. September 2012

    Kontakt und Trägerinformationen:

    bfz gGmbH, Standort Bamberg
    Ansprechpartnerin: Sigrid Lohneis
    Linderstraße 1, 96052 Bamberg
    Tel: 0951 / 93 22 4-48, Fax: 0951 / 93 22 4-99
    mail: lohneis.sigrid@ba.bfz.de

    Internet: www.ba.bfz.de