Logo Ramboll
Gute Arbeit für Alleinerziehende
 
 
LUNA (Lebensstrategien die unabhängig machen, sich durch Nachhaltigkeit auszeichnen und Alternativen aufzeigen)
Jobcenter Teltow-Fläming, MAIA - Jobcenter im Landkreis Potsdam-Mittelmark, Jobcenter Dahme-Spreewald

Zielsetzung:

Integration von ALZ in den ersten Arbeitsmarkt bzw. die Stabilisierung in Ihrer Lebenslage.

Zielgruppe/n:

  • Alleinerziehende Männer und Frauen zwischen 25 und 45
  • Leistungsempfänger/innen nach dem SGB II

Handlungsansätze:

Phase der Aktivierung
  • Information der Zielgruppe zum Projekt und Aufzeigen der Vorteile der Projektteilnahme
  • Aufnahme der intensivierten Einzelbetreuung durch die Projektvermittler/innen
  • Analyse der Lebensumstände und Vorbereitung der gemeinsamen Arbeitsschritte
Phase der Integration
  • Verbesserung der beruflichen Orientierung durch Erarbeitung eines realistischen Zielberufes sowie Planung und Umsetzung notwendiger Schritte zur Erreichung (Bewerbungstraining, Qualifizierung, Vermittlung betrieblicher Erprobungsmöglichkeiten)
  • ggf. Vermittlung notwendiger externer Beratung (z.B. Schuldnerberatung, Jugendamt usw.)
Phase der Stabilisierung
  • mögliche Betreuung und Beratung der Teilnehmer/innen und Arbeitgeber nach
    Arbeitsaufnahme unabhängig vom weiteren Leistungsbezug

Projektlaufzeit:

04.11.2009 – 31.12.2012

Kontakt und Trägerinformationen:

Christine Petzold
Tel.: 03377 323 601
Jobcenter-LK-Teltow-Flaeming.GF@jobcenter-ge.de

Jobcenter Teltow-Fläming
Bahnhofstr. 16
15806 Zossen
www.jobcenter-tf.de