Logo Ramboll
Gute Arbeit für Alleinerziehende
 
 
Netpoint „Arbeit-Leben-Familie“ plus Väterarbeit = ALFA-Netpoint
Ausbildungs- und Kulturcentrum e.V. JobCenter Tempelhof Schöneberg und JobCenter Charlottenburg-Wilmersdorf

Zielsetzung:

  • Integration von Alleinerziehenden, in dem die vorhanden Ressourcen durch
    Coaching und /oder Qualifizierung konsequent weiter entwickelt werden.
  • Verbesserung der regionalen Rahmenbedingungen für Vereinbarkeit von Ein-
    Eltern-Familie und Beruf, Angebot individuell passender Qualifizierungen.
  • Zielgruppe/n:

  • Junge Alleinerziehende (Frauen/ Männer) unter 30 Jahre mit und ohne Schul- oder
    Berufsabschluss
  • Alleinerziehende in Elternzeit
  • Handlungsansätze:

    Phase der Aktivierung
  • Regionale Anlaufstelle, Kompetenzfeststellung, Einzelberatung, kontinuierliches Einzelcoaching, Gruppenangebote, Themenreihen, Seminare
  • Phase der Integration
  • Individuell passende Qualifizierungen, Einstieg in Ausbildung oder Arbeit, Zusammenführen Alleinerziehender mit Betrieb
  • Phase der Stabilisierung
  • Fortsetzung von Beratung und Coaching, Beratung Personalverantwortlicher im Betrieb, Beratung getrennt lebender Väter zur Stabilisierung der Gesamtsituation
    und zur Erleichterung der Arbeitsweltintegration der alleinerziehenden Mutter
  • Projektlaufzeit:

    Oktober 2009 – Dezember 2012

    Kontakt und Trägerinformationen:

    Rosita Trautvetter-Hewton Tel: 030/859 960 25
    r.trautvetter-hewton@alfa-netpoint.de

    Ursula Colbow Tel: 030/859 960 24
    u.colbow@alfa-netpoint.de

    Martin Kositza Tel. 030/859 960 21
    m.kositza@alfa-netpoint.de