Logo Ramboll
Gute Arbeit für Alleinerziehende
 
 
Perspektive Plus
Freiburger Weiterbildungszentrum (FWZ) mit dem Kooperationspartner Diakonieverein Freiburg

Zielsetzung:

  • Motivierung und Aktivierung durch Phasenmodell mit Clearingphase
  • Zielsetzung „Rat und Tat“: Ressourcenstärkung durch Beratung und Gruppenangebote mit Integrationsplanung

Zielgruppe/n:

  • junge Frauen mit Kindern unter 3 Jahren

Handlungsansätze:

Phase der Aktivierung
  • Clearing mit individuellen Beratungsterminen (2 Monate)
  • Abklärung der individuellen Situation, gemeinsam Lösungswege entwickeln und weitere Schritte vereinbaren
  • Bericht an das kooperierende Jobcenter
  • Phase der Integration
  • Kurs „Sprungbrett“, Schritte ins Erwerbsleben (6 Monate)
  • Persönliche und fachliche Kompetenzerweiterung wie Zeit- und Selbstmanagement, Alltagsstrukturierung, EDV, berufliche Orientierung, Bewerbungs- und, Kommunikationstraining, Projektarbeit im Team, Praktika, Stellensuche
  • begleitendes Lernzentrum zum flexiblen, individuellen Lernen
  • Integrationsplanung
  • Angebot „Rat und Tat“ – Beratung und Gruppenangebot kombiniert
  • Persönliche und fachliche Kompetenzerweiterung, Familienkompetenzen stärken
  • Phase der Stabilisierung
  • Begleitung der Teilnehmerinnen nach Aufnahme einer Beschäftigung.
  • Projektlaufzeit:

    Oktober 2009 – Dezember 2012

    Kontakt und Trägerinformationen:

    Angelika Rosenstein
    Ursula Lemmertz
    Freiburger Weiterbildungszentrum Frau und Technik gGmbH
    FORMAT GbR,
    79102 Freiburg
    www.fwz-freiburg.de
    Tel.: 0761/288592
    E-Mail: rosenstein@fwz-freiburg.de; lemmertz@fwz-freiburg.de