Logo Ramboll
Gute Arbeit für Alleinerziehende
 
 
Projekt VIOLA – Kompetenz für Alleinerziehende
Diakonie Hochfranken und Jobcenter Stadt und Landkreis Hof

Zielsetzung:

„Viola – Kompetenz“ für Alleinerziehende ist ein umfassendes und beständiges Begleitungsangebot für Alleinerziehende. Alleinerziehende werden aktiviert und durch Weiterentwicklung der personalen Kompetenzen die Integration in das Erwerbsleben durch eine soziale Stabilisierung ermöglicht.

Zielgruppe/n:

Alleinzerziehende Mütter und Väter im SGB-II Bezug

Handlungsansätze:

Phase der Aktivierung
  • Analyse der individuellen Voraussetzungen und Ressourcen der Teilnehmenden
  • Phase der Stabilisierung
  • Stärken stärken und Schwächen schwächen mit Hilfe des Empowermentansatzes
  • Phase der Integration
  • Begleitung und Unterstützung der Teilnehmenden bei Praktika, Berufsfelderkundungen, Weiterbildungsmaßnahmen oder in der ersten Zeit nach der erfolgreichen Integration in Arbeit.
  • Projektlaufzeit:

    01.11.2009 - 31.12.2012

    Kontakt und Trägerinformationen:

    Ansprechperson:
    Sebastian Oehme

    Diakonie Hochfranken
    Klostertor 2, 95028 Hof
    Tel.: 09281 837500
    Mail: Sebastian.Oehme@diakonie-hochfranken.de
    www.diakonie-hochfranken.de