Logo Ramboll
Gute Arbeit für Alleinerziehende
 
 
ANDIAMO – Gute Arbeit für Alleinerziehende
Werkstatt für junge Menschen Eschwege e.V., in Zusammmenarbeit mit VHS Witzenhausen, VHS Eschwege, Verein Frauen für Frauen - Frauen für Kinder

Zielsetzung:

Kreative Wege in den Arbeitsmarkt: Verbesserung der Chancen Alleinerziehender im ALG II, Berufliche Integration durch Arbeit in Arbeitsgelegenheiten; in den Teilprojekten Kinderbetreuung, Netzwerkarbeit, Teilzeitausbildung und Wohnen werden die Belange AEZ im regionalen Kontext zum Thema gemacht und es werden Lösungen entwickelt und angeboten.

Zielgruppe/n:

  • Alleinerziehende ALG II-Bezieher/innen
  • Handlungsansätze:

    Phase der Aktivierung:

  • Individuelles Coaching zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Unterstützung bei Kinderbetreuungslösungen, Kompetenzanalysen, Qualifizierungsmodule wie Bewerbungstraining, Netzwerken, Wohnen und Mobilität, Umgang mit Geld, Erziehung, Selbstbehauptung, Gesundheitsprävention, u.a.

  • Phase der Stabilisierung:
  • Mitarbeit in einer Einsatzstelle im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit, Reflektion des Arbeitsalltags, individuelle sozialpädagogische Begleitung

  • Phase der Integration:
  • Berufswegeplanung, Netzwerke nutzen, Bildungsberatung, Vermittlung in Ausbildung, Weiterbildung, Arbeit oder Unterstützungsangebote in der Region, Nachbegleitung
  • Projektlaufzeit:

    Dezember 2009 bis Dezember 2012

    Kontakt und Trägerinformationen:

    Ansprechpersonen: Bernd Hirschfelder

    Werkstatt für junge Menschen
    Niederhoner Str. 6, 37269 Eschwege
    www.werkstatt-eschwege.de
    www.andiamo-wmk.de

    Tel.: 05651/339540
    E-Mail: bernd.hirschfelder@werkstatt-eschwege.de